Da wir Hubi – so heißt unser Camper – nicht selbst konfiguriert haben, sondern schon bei einem Händler stand, hatten wir keine Wahl bei der Ausstattung. Trotzdem hat der Wagen so für uns fast perfekt gepasst. Einziges Manko: die Doppelsitzbank auf der Beifahrerseite. Daher war für uns eigentlich von Anfang an klar, dass wir die VW T6 Doppelsitzbank gegen einen Einzelsitz tauschen wollten, da diese unbequemer ist als ein Einzelsitz.

Inhaltsverzeichnis

Der Artikel enthält Affiliate-Links, die wir mit einem Stern (*) markiert haben, d.h. wir erhalten eine Provision (ohne, dass es euch mehr kostet), wenn ihr auf die Links klickt und Produkte bestellt. Somit könnt ihr uns unterstützen.


Doppelsitzbank gegen Einzelsitz tauschen - VW T6.1 DIY Camper
Einzelsitz nachrüsten – dafür muss natürlich zuerst die Doppelsitzbank raus

1. Voraussetzungen für das Nachrüsten des Einzelsitzes

Tatsächlich haben wir wenige valide Infos zum VW T6 gefunden, ob der Tausch von der Doppelsitzbank zum Einzelsitz so einfach machbar ist. Es lässt sich viel über den T5 finden, was aber auch nicht immer 100%ig klar ist. 

Aussage VW: 

Geht nicht

Kurz und knapp, aber so sagte es uns VW, vorweg: die Aussage ist schlicht falsch

Aussage Bulli-Community: 

Müsste eigentlich gehen, spricht nichts dagegen, muss man halt mit dem Airbag schauen

Der entscheidende Faktor heißt „Airbag“.  Achtung, jetzt kommt möglicherweise gefährliches Halbwissen. Sollte eure Doppelsitzbank einen Airbag besitzen, heißt das, dass die Sitzbank 2 Airbags an das Steuergerät „meldet“. Ob da dann tatsächlich 2 Airbags verbaut sind, wissen wir nicht. Der Airbag ist aber auf jeden Fall größer als in einem Einzelsitz. Tauscht ihr jetzt die Doppelsitzbank gegen einen Einzelsitz, ist der Airbag im Einzelsitz kleiner und das erkennt wohl das Steuergerät. Das Steuergerät weiß ja nicht, dass nicht mehr 2 Sitzplätze vorhanden sind, sondern nur noch einer. Diesen Airbag-Fehler bekommt man dann wohl nicht aus dem System, was bedeutet, dass bei der nächsten TÜV-Prüfung, die Betriebserlaubnis erlöscht, da es keine TÜV-Freigabe mit einem Airbag-Fehler gibt.

Es gibt Lösungen, den Fehler zu vermeiden. Diese erlöschen aber die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges und aus diesem Grund gehen wir nicht weiter darauf ein.

Warum konnten wir einfach den Einzelsitz nachrüsten?

Ganz einfach: wir hatten gar keinen Airbag in der Doppelsitzbank. Sprich wir können auch gar keinen Airbag-Fehler produzieren. Das war unsere Hoffnung und daher haben wir uns einfach auf die folgenden Arbeitsschritte gestürzt.

Stecker Pin Videoformat
Steckerverbindung unter der Doppelsitzbank

2. Anleitung: Doppelsitzbank gegen Einzelsitz tauschen

  1. Starterbatterie abklemmen
  2. Steckverbindungen in der Doppelsitzbank lösen
  3. Die 8 Schrauben in der Sitzkonsole am Boden lösen
  4. Doppelsitzbank aus dem Fahrzeug heben
  5. Einzelsitzkonsole auf die im Boden vorhandenen Schrauben setzen und festschrauben
  6. Steckerverbindungen wieder zusammensetzen
  7. Einzelsitz inklusive Schienen auf der Konsole befestigen
  8. Fertig. Der Rücken wird es euch danken.

Das funktionierte für uns „Plug&Play“, weil wir uns einen originalen VW-Einzelsitz gekauft hatten und somit die Sitzkonsole exakt auf die vorhandenen Schrauben im Karosserieboden gesetzt werden konnte. Wie das mit Sitzen der Dritthersteller (z.B. Sportscraft) aussieht, können wir nicht im Detail sagen. Wir vermuten aber, dass auch diese Sitze „Plug&Play“ funktionieren – warum sollten die sonst angeboten werden?

Trekkinglife Tipp

Bei VW selbst bekommt ihr keinen Einzelsitz, bzw. nur sämtliche Einzelteile eines Sitzes. Auf eBay findet ihr genügend Angebote zu Einzelsitzen (auch Neuware). Einfach einen Sitz mit eurem Sitzmuster heraussuchen und fertig. Funktioniert! 

2.1 Batterie abklemmen: wie geht’s?

Beim Abklemmen der Batterie immer zuerst die Masse (sprich Minus) lösen und danach das Pluskabel.

Minuspol: schwarz (normalerweise)

Pluspol: rot (normalerweise)

Abklemmen: Minus dann Plus

Anklemmen: Plus dann Minus

2.2 Steckerverbindungen lösen: wie geht’s?

Die Stecker sind mit einem Pin verriegelt, den ihr einfach mit einer Finger nach unten drücken könnt und dadurch lässt sich die Verbindungen auseinander ziehen.

Den sogenannten „Steckerbahnhof“, also der Halter, in dem die Stecker sitzen, ist an der Sitzkonsole mit einem Clip befestigt. Einfach dran ziehen, dann geht das Teil ab.

02 Camperausbau - Einzelsitz nachrüsten 9
Den weißen Pin in Pfeilrichtung nach unten drücken, dann könnt ihr den Stecker auseinander ziehen
02 Camperausbau - Einzelsitz nachrüsten 10

2.3 Sitzkonsole vom Boden lösen

Die Doppelsitzbank kann man einfach aufklappen, um an die Schrauben zu kommen. Dieser Stauraum unter der Bank ist übrigens auch ein großer Vorteil, der beim Einzelsitz komplett verloren geht. Um die Muttern zu lösen braucht ihr eine Ratsche, am besten mit Verlängerung, und eine 22er Nuss (mit diesem Set seid ihr auf alles vorbereitet.*). Die 8 gelösten Muttern solltet ihr nicht aus den Augen verliere, zumindest 4 davon braucht ihr wieder für den Einzelsitz.

2.4 Einzelsitz einbauen

Durch die Doppelsitzbank habt ihr 8 Schrauben im Boden auf die die Einzelsitzkonsole gesetzt werden kann. Ihr braucht aber natürlich nur 4. Nehmt die äußeren (zur Beifahrertür gelegenen) Schrauben und setzt die Sitzkonsole drauf. Im besten Falle habt ihr jetzt die Sechskant-Muttern zur Hand, die ihr eben noch an der Doppelsitzbank abgeschraubt habt. Festschrauben. Fertig. 

Jetzt könnt ihr einfach den Einzelsitz mit seinen Schienen auf die Konsole sitzen und mit den mitgelieferten Schrauben festziehen. Bei uns waren es Vielzahn-Schrauben (Vielzahn-Nuss Set*), wir haben aber auch schon Lösungen mit Innen-/Außensechskant gesehen. 

Einzelsitz nachrüsten - DIY Camper VW T6.1 Ausbau - Van
Die Sitzschiene auf der Sitzkonsole befestigt.

Und damit waren wir dann auch schon fertig. Durch die Plug&Play Lösung ist die Geschichte in der Regel in weniger als einer Stunde erledigt.

Trekkinglife Hinweis

Es kann durchaus passieren, dass die Motorkontrollleuchte trotz abgeklemmter Batterie anspringt und einen Fehler ausgibt. Bei uns war es der Berganfahrassistent. Nach einer Fahrt mit dem Wagen (bei uns war’s von Bonn nach Köln) war der Fehler auch wieder verschwunden. Nach einer kurzen Recherche ist es tatsächlich so: einfach fahren, dann ist der Fehler weg. 

Wichtig

Generell: Klemmt ihr die Batterie nicht ab und zieht einen oder mehrere Airbag-Stecker, dann wirft das Steuergerät einen Airbag-Fehler aus, der aktiv aus dem Fehlerspeicher gelöscht werden muss. Das muss also entweder eine Werkstatt machen oder ihr habt selbst ein Diagnose-Gerät, mit dem ihr umgehen könnt. 

3. Fazit VW T6 Einzelsitz nachrüsten

Easy! Wenn das mit dem DIY Camper Ausbau immer so einfach geht, wären wir wahrscheinlich längst fertig. Der Austausch dauert im Normalfalle keine Stunde, da wirklich alles Plug&Play ist. Wir hatten uns den Tausch von Doppelsitzbank zum Einzelsitz schwieriger vorgestellt und wurden positiv überrascht. Jetzt ist die Mitfahrt für den Beifahrer während einer längeren Fahrt auf jeden Fall angenehmer.

Einzelsitz nachrüsten
So sieht das Endergebnis dann aus

Ihr wollt den aktuellen Stand unseres Camper Ausbaus wissen? Hier entlang:

Autor

Seit meiner frühesten Kindheit fahre ich in die Alpen, das Wanderfieber hat mich also schon früh gepackt und stets begleitet. Mittlerweile ist es aber eben nicht nur bei Tagestouren in den Alpen geblieben, wie ihr hier auf dem Outdoorblog lesen könnt. Aktuell studiere ich Wirtschaftsingenieurwesen in Aachen, der Blick geht aber schon wieder in Richtung der nächsten Wandertouren, also bleibt dran!

Schreibe einen Kommentar

Pin It