#SchonGewusst?

category-schongewusst

#Fakt 1: Funktionsmembran

Arcteryx-hardshell-300x199-schongewusst

Wusstet ihr, dass die Poren einer Membran einer Hardshell-Jacke, wie diese auf dem Bild (Arc’teryx Alpha AR*), 20.000 Mal kleiner sind als Wassertropfen? Damit sind solche Jacken tatsächlich dauerhaft wasserdicht. Von innen kann der Wasserdampf aber nach außen diffundieren. Membrane funktionieren umso besser, je kälter es draußen ist. Sprich in den Tropen sind diese Jacken die völlig falsche Wahl!


#Fakt 2: Das Jedermannsrecht

Zeltplatz-Preikestolen-300x196-schongewusst

Wusstet ihr, dass das Jedermannsrecht euch gestattet, die Natur zu genießen? Mit anderen Worten: ihr dürft in den nordischen Ländern (Ausnahme: Dänemark), Schottland oder auch in Teilen der Schweiz beispielsweise fast überall campen. Natürlich ist hier Voraussetzung, dass die Natur nicht zu Schaden kommt und keinen Müll hinterlasst. In Deutschland ist Wildcamping generell verboten.


#Fakt 3: YouTube

youtube-trekkinglife-schongewusst

Wusstet ihr, dass unsere „Karriere“ bei YouTube begonnen hat? Wir haben unsere Touren über den Eifelsteig und nach Norwegen auf Video festgehalten. Daraus entwickelte sich langsam die Idee, mehr zu machen und so ist dieser Blog hier entstanden. Unseren YouTube-Channel „Trekkinglife“ findet ihr hier. Mittlerweile findet ihr ziemlich viele Videos unserer Touren auf unserem YouTube-Kanal.


#Fakt 4: Wasserverbrauch

Trinken_Flasche-300x199-schongewusst

Wusstet ihr, dass durchschnittlich Trainierte pro Wanderstunde etwa 0,6 Liter Flüssigkeit verlieren? Daher solltet ihr bei Wanderungen über den Tag verteilt mindestens zwei, besser aber vier Liter trinken. Empfehlenswert: Kräuter- oder Früchtetees und Saftschorlen. Das Mischungsverhältnis bei Schorlen sollte 1:1 bis 1:2 (Saft zu Mineralwasser) betragen. Macht also regelmäßige Trinkpausen!


#Fakt 5: Trinkwasserqualität des Königssees

königssee-schongewusst-300x225

Wusstet ihr, dass der Königssee im Nationalpark Berchtesgaden Trinkwasserqualität hat? Das liegt zum Beispiel daran, dass auf einem der saubersten Seen Deutschlands nur Elektroboote fahren dürfen. Der See liegt mitten im einem Nationalpark, das Angeln ist verboten (nur die Fischerei in St. Bartholomä hat eine Genehmigung), das Baden im See allerdings erlaubt.


#Fakt 6: Gehzeiten

Uhr_Gehzeit-300x199-schongewusst

Wusstet ihr, dass es für die Kalkulation der Gehzeiten einen Richtwert gibt? Pro Stunde könnt ihr für die Horizontalstrecke mit 4 Kilometern in der Stunde rechnen, im Aufstieg mit 300-400 Höhenmetern und im Abstieg mit 500-800 Höhenmetern. Alles natürlich abhängig von Person zu Person und in welchem Gelände ihr unterwegs seid. Aber ihr könnt euch zumindest grob danach richten.


#Fakt 7: Fitness

Schuhe_Fitness-300x199-schongewusst

Wusstet ihr, dass wir uns viel zu wenig bewegen? Vermutlich schon. Der menschliche Bewegungsapparat ist für etwa 15 Kilometer am Tag ausgelegt, wir bewegen uns aber im Schnitt nur 800 Meter pro Tag. Das ist natürlich viel zu wenig! Regelmäßige Bewegung ist gut und fördert die Gesundheit. „Regelmäßigkeit“ ist hier das Stichwort. In dem Sinne ein Aufruf: Geht wandern!


#Fakt 8: Steinmännchen

Steinmaennchen-schongewusst-300x188

Wusstet ihr, dass diese gestapelten Steine Steinmännchen, Steinmänner, Steinmandl oder Steinmanderl genannt werden? Schon im antiken Griechenland wurden sie errichtet, um den Weg zu weisen. Heutzutage werden religiöse Gebräuche mit ihnen verbunden. In Norwegen beispielsweise sollte jeder Wanderer auf jedes Steinmännchen einen Stein legen, um sich vor Trollen zu schützen.


#Fakt 9: Elektroboote auf dem Königssee

schongewusst-elektroboote-koenigsee-300x186

Wusstet ihr, dass die Schiffe auf dem Königssee seit 1903 elektrisch betrieben fahren? Jedes der insgesamt 19 Boote der Königssee-Flotte ist mit einer Batterie ausgestattet und kann den gesamten Tag über – ohne aufzuladen – fahren. Gewicht der Batterie: 4 Tonnen! Somit gleiten die Schiffe lautlos über den See und die Umweltverschmutzung wird auf ein Minimum reduziert.

*Affiliate-Links