Natursteig Sieg – 200 Kilometer entlang der Sieg

Neben dem Eifelsteig haben wir in Deutschland bisher keinen weiteren Fernwanderweg in Angriff genommen. Somit wurde es mal wieder Zeit und der Natursteig Sieg stand auf unserer Liste. Ein sehr abwechslungsreicher, schön gelegener Wanderweg im Siegtal. Sehr viele schmale Singletrails durch tiefe Wälder, wechseln sich immer wieder mit Wegen über ausschweifende Wiesen und Landschaften mit Ausblicken auf die Sieg ab. Wie stellen wir uns einen Wanderweg vor? Genau so wie der Natursteig Sieg angelegt ist.

Aussicht auf Blankenberg vom Natursteig Sieg
Blick auf Blankenberg von einem Startplatz für Gleitschirm-Flieger (Etappe 2)

Der Artikel enthält Affiliate-Links, die wir mit einem Stern (*) markiert haben, d.h. wir erhalten eine Provision (ohne, dass es euch mehr kostet), wenn ihr auf die Links klickt und Produkte bestellt. Somit könnt ihr uns unterstützen.


Inhaltsverzeichnis

Packliste

Wie vor jeder Wanderung stellst sich natürlich auch hier die Frage, was alles für die Wanderungen auf dem Siegsteig eingepackt werden muss. Aber auch für diese Problemstellung hat Trekkinglife die richtige Antwort parat. Schaut einfach in unsere Packlisten zum Wandern und schon seid ihr bestens informiert.

Etappen auf dem Natursteig Sieg

Der Natursteig Sieg besteht aus 14 Etappen, wir listen euch die Etappen in der Übersicht weiter unten auf und ergänzen diese Schritt für Schritt mit unseren persönlichen Tourenberichten. Drei Tage waren wir bisher auf dem Steig unterwegs und so viel sei verraten: wir werden den Natursteig Sieg komplett laufen.


5 Fakten zum Weg

  1. 2011 eröffnet
  2. knapp 200 km von Siegburg nach Mudersbach in 14 (Tages-)Etappen
  3. einfach An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  4. Stempelstellen für euren persönlichen Wandererfolg
  5. Beschilderung des Weges: ein blaues Quadrat mit einer weißen Linie, die an einen Flussverlauf erinnert. Zuwege haben einen gelben Grund

9 Fragen und Antworten zum Natursteig Sieg

Die oben genannten Fakten werden wir natürlich jetzt im Folgenden noch genauer aufschlüsseln.

1. Wie viele Etappen hat der Natursteig Sieg?

Der Natursteig Sieg besteht aus 14 Etappen, die von Siegburg nach Mudersbach (oder umgekehrt natürlich) führen. Im Gegensatz zum Ahrsteig führt diese Mehrtagestour nicht von der Quelle der Sieg bis zur Mündung am Rhein.

2. Welche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auf dem Siegsteig?

In jedem Etappenort findet ihr Übernachtungsmöglichkeiten in Form von Hotels, Pensionen oder Ferienwohnung. Allerdings findet ihr nicht überall einen Campingplatz. Dafür müsstet ihr die Etappenziele individuell anpassen und gegebenenfalls ein paar Umwege in Kauf nehmen. Möglich ist es aber!

3. Wie lang ist der Natursteig Sieg?

Die Fernwanderung von Siegburg nach Mudersbach durch das Siegtal ist 200 Kilometer lang.

4. Ist eine Wanderkarte empfehlenswert?

Wir sind Fans von Wanderkarten! Diese sind auch grundsätzlich immer empfehlenswert. Dieses Mal hatten wir aber ausnahmsweise keine Karte dabei, da die Vorbereitung zu kurzfristig war, um die Wanderkarte der für den Natursteig Sieg* zu organisieren. 

5. Welcher Wanderführer ist empfehlenswert?

Der Wanderführer „Natursteig Sieg“* als Outdoor Handbuch ist für die Tour bestens geeignet. Dort findet ihr alle Informationen zum Weg, aber auch Tipps für Unterkünfte. Notwendig ist ein solcher Wanderführer aber nicht zwingend. Dennoch ist es immer schön, „etwas in den Händen zu halten“, um nicht nur auf das Handy zu schauen.

6. Gibt es Schutzhütten auf dem Weg?

Es gibt einige Schutzhütten auf dem Weg, die auch entsprechen auf den Karten der Wander Apps wie beispielsweise Komoot oder Outdooractive eingezeichnet sind. Nicht alle davon eignen sich zum Übernachten, falls ihr das im Hinterkopf haben solltet… Schutzhütten sind auch auf den offiziellen Wanderkarten zum Siegsteig* eingezeichnet.

7. Was muss ich alles einpacken auf dem Steig?

Um die Frage zu beantworten, seid ihr bei uns komplett richtig. Grundsätzlich könnt ihr euch an unserer Packliste für Mehrtagestouren orientieren. Diese müsst ihr aber individuell anpassen. Denn vor allem die Frage, ob ein Zelt eingepackt wird oder nicht, hat entscheidenen Einfluss auf die Dinge, die ihr für den Siegsteig in den Rucksack packt.

8. Kann man den Natursteig Sieg mit Zelt wandern?

Der Weg ist nicht dafür ausgelegt, diesen nur mit Zelt zu wandern. Wie oben erwähnt, findet ihr nicht in jedem Etappenort einen Campingplatz, auf dem ihr das Zelt aufschlagen könnt. Mit ein wenig aufwendigerer Planung könnt ihr eure Etappenziele anpassen und mit dem ein oder anderen Extrakilometer findet ihr entlang der Sieg einige Campingplätze.

9. Wie funktioniert die Anreise und Abreise zum Natursteig Sieg

Ihr braucht kein Auto, um den Siegsteig zu wandern. Warum? Ganz einfach: jede Etappe endet und startet an einem Bahnhof. Viel einfacher geht die An- und Abreise zum Natursteig Sieg nicht. Egal ob ihr einfach eine Etappe als Tagestour machen möchtet oder nach 14 Tagen vom Endpunkt in Mudersbach zurück mit dem Zug über Siegburg nach Köln kommen müsst. Alles kein Problem!

Diese Flexibilität und Einfachheit ist wirklich sehr gut und macht die Planungen für den Steig recht simpel. 


Alle 14 Natursteig Sieg Etappen in der Übersicht 

Wie ihr es von uns gewohnt seid, geben wir uns in der Regel nicht mit den angegebenen Etappen-Vorschlägen ab. Wir haben wieder einmal meist zwei Etappen zusammengelegt, sodass wir zwischen 25 und 30 Kilometer am Tag über die Natursteig Sieg Etappen gewandert sind. 

Mitte Mai starteten wir auf den Etappen zwei, drei, vier, fünf und sechs und haben uns dafür 3 Tage Zeit gelassen. Die drei Tage auf dem Fernwanderweg haben uns aber überzeugt und so werden die restlichen Etappen auf jeden Fall auch noch folgen. Zu jeder der Etappen ergänzen wir – wie beim Eifelsteig – Stück für Stück die Etappenberichte, sobald diese fertig sind.

Drohnencrash: Das war Tag 1 auf dem Natursteig Sieg. Jetzt lesen.

Nico hat uns auf dem Natursteig Sieg begleitet und über seine allererste Fernwanderung einen kleinen Erfahrungsbericht verfasst. Wie man sich auf der ersten Mehrtagestour fühlt, erfahrt ihr hier.

Aber jetzt erst einmal die Übersicht inklusive GPX-Dateien für die Etappen:

Etappe 1: Siegburg – Hennef

Länge: 11,9 km

Dauer: 4:00 h

Höhenmeter: ↑267 hm und ↓279 hm

Etappe 2: Hennef – Blankenberg

Länge: 18,3 km

Dauer: 6:30 h

Höhenmeter: ↑625 hm und ↓617 hm

Etappe 3: Blankenberg – Merten

Länge: 13,0 km

Dauer: 4:15 h

Höhenmeter: ↑373 hm und ↓365 hm

Etappe 4: Merten – Eitorf

Länge: 14,6

Dauer: 5:00 h

Höhenmeter: ↑533 hm und ↓529 hm

Etappe 5: Eitorf – Herchen

Länge: 21,2 km

Dauer: 7:30 h

Höhenmeter: ↑811 hm und ↓799 hm

Etappe 6: Herchen – Herchen

Länge: 18,5 km

Dauer: 6:30 h

Höhenmeter: ↑748 hm und ↓748 hm

Etappe 7: Herchen – Schladern

Länge: 18,2 km

Dauer: 6:30 h

Höhenmeter: ↑682 hm und ↓650 hm

Etappe 8: Schladern – Au (Sieg)

Länge: 17,7 km

Dauer: 6:30 h

Höhenmeter: ↑765 hm und ↓765 hm

Etappe 9: Au (Sieg) – Wissen

Länge: 18,8 km

Dauer: 6:30 h

Höhenmeter: ↑645 hm und ↓628 hm

Etappe 10: Wissen – Wissen

Länge: 25,1 km

Dauer: 8:00 h

Höhenmeter: ↑711 hm und ↓714 hm

Etappe 11: Wissen – Scheuerfeld

Länge: 15,2 km

Dauer: 5:00 h

Höhenmeter: ↑446 hm und ↓419 hm

Etappe 12: Scheuerfeld – Alsdorf

Länge: 15,8 km

Dauer: 5:15 h

Höhenmeter: ↑474 hm und ↓458 hm

Etappe 13: Alsdorf – Kirchen (Sieg)

Länge: 10,9 km

Dauer: 3:45 h

Höhenmeter: ↑373 hm und ↓380 hm

Etappe 14: Kirchen (Sieg) – Mudersbach

Länge: 19,7 km

Dauer: 6:30 h

Höhenmeter: ↑553 hm und ↓716 hm



Im Detail: die Etappen vorgestellt

Wie oben erwähnt, waren wir bisher nur auf den Etappen zwei bis sechs unterwegs. Diese stellen wir euch hier kurz vor und verlinken dann auf die detaillierten Tourenberichte, sobald diese in den kommenden Tagen online sind. Wir stellen euch die Etappen so vor, wie wir sie gewandert sind. Die Etappen zwei und drei packen wir also in einen einzigen Artikel.

Wir arbeiten aktuell noch and en ausführlichen Tourenberichten, ein wenig müsst ihr euch also noch gedulden. Der Wanderweg entlang der Sieg ist aber auf jeden Fall zu empfehlen, so viel sei verraten.

In der Zwischenzeit könnt ihr einen ersten Erfahrungsbericht von Nico lesen. Er hat uns auf der Wanderung begleitet. Für ihn war es die erste Fernwanderung überhaupt, nachdem er erst wenige Wochen zuvor durch die Corona-Situation zum Wandern gekommen war. Wie es ihm erging und was seine Gedanken zu einer Mehrtagestour sind, könnt ihr hier lesen. Empfehlenswert!


An- und Abreise: kostenlos!

Der Naturregion Sieg hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ist in Kombination mit Übernachtungen in der Naturregion Sieg kostenlos. Die kostenfreie An- und Abreise ist aus dem gesamten VRS-Verbundraum möglich. Mit den S- oder Regionalbahnen kommt ihr sehr schnell und einfach nach Köln. Und von Köln aus kommt ihr in die gesamte Republik, also keine Ausrede, nicht die Bahn zu benutzen!

Unter dem Motto „Trail & Rail“ ist die Bahnanbindung am gesamten Siegsteig bestens ausgebaut und ihr kommt bequem und problemlos von jedem Etappenort zurück. Im folgenden die Bahnanbindung in der Übersicht:

Die Anreise und Abreise am Natursteig Sieg ist mit der Bahn sehr einfach
Bahnanbindung Natursteig Sieg

Die Tour im Video

Mehrtagestour Natursteig Sieg - Trekkinglife (Flucht in die Natur + Gast)

Weitere Fernwanderungen

Eifelsteig

12 Tage mit Zelt: 330 Kilometer quer durch die Eifel von Aachen nach Trier

Fischerweg

Einer der schönsten Küstenwanderwege der Welt! So viel sei verraten…

Sörmlandsleden

Durch die tiefen Wälder Südschwedens vorbei an einigen Seen – so kennt man Schweden

Pin It